Der weisse Schatten und andere Geschichten

Daniel Ammann
Der weisse Schatten und andere Geschichten.
St. Gallen: Magoria, 2018. 90 Seiten.
CHF 18.50 / € 12.60 (Pb); CHF 28.90 / € 19.80 (HC); E-Book € 5.49
ISBN 978-3-9524867-0-2 (Paperback) >> Bestellen
ISBN: 978-3-9524867-3-3 (Hardcover) >> Bestellen
ISBN 978-3-7394-2550-4 (E-Book)
Medienanfragen für Rezensionsexemplare an: presse@tredition.de


  Inhaltsverzeichnis
 Pressemitteilung

Bestellen (alle Formate)

Der Band enthält folgende Geschichten
Der weiße Schatten
Das Bernstein-Grab
Herr Ibis*
Viola da Gamba
Halt auf Verlangen
Stimmprobe*
Adeles Aufstieg* (ein Tautogramm)
Der Leser als Mörder
Letztes Licht
Ein Kunststück
Caledonia
Roman Ingold Schuenze (mit Jürg Seiberth)

* Erstveröffentlichung

Stimmen zum Buch:
Rezension von Martina Meienberg in Akzente 4/2018, S. 35.
Rezension von Andrea Claussen auf nordfriesen.info (26.9.2018)

 

 Buch kaufen:

Der weisse Schatten kann im Buchhandel und online bestellt werden:

 

 

 

E-Book erhältlich bei:

 

 

 

 

Stimmen aus dem Off: Filmsynchronisation

«Stimmen aus dem Off: Die Synchronisation von Filmen ist weit mehr als Übersetzung.»
Neue Zürcher Zeitung 26.4.2014: S. 56.

Während viele Kinogänger es vorziehen, untertitelte Originalfassungen von Filmen zu schauen, steigt der Marktanteil von Synchronfassungen. Die Übertragung der Dialoge bereitet indes mitunter beinahe unlösbare Probleme – etwa wenn die Sprachdifferenz Teil der Filmhandlung ist.

Vertraute Stimmen

«Vertraute Stimmen.»
St. Galler Tagblatt
13.4.2010: S. 16.

Warum ist Johnny Depp plötzlich Arzt in «Grey’s Anatomy»? Warum wirbt Julia Roberts nun für Joghurt? Weil professionelle Synchronssprecher mehr als nur einen Job haben. Ihre Namen kennt man kaum. Doch ihre Stimmen bleiben im Ohr.

Tonspur made in Germany

«Tonspur made in Germany: Filmstars und ihre Synchronstimmen.»
Achtung Sendung
5 (Aug./Sept. 2005): S. 70–71.
Wenn die Leinwandidole aus Frankreich oder Hollywood im Film den Mund aufmachen, tönt es in der Regel so, als hätten sie nie etwas anderes als Deutsch gesprochen. Dabei scheint den wenigsten aufzufallen, dass ihre Synchronstimmen nicht immer die gleichen sind oder sich Schauspieler wie Jack Nicholson und Dustin Hoffman ein und denselben Sprecher teilen müssen.
Download