Magoria

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Stumme Zeugen

«Stumme Zeugen: Fussspuren, Fingerabdruck und moderne Forensik.»
ph akzente 4 (2011): S. 8–11. 
Spuren gehören zu den geheimnisvollsten Hinterlassenschaften der Menschheit. Eine Zeitreise von den Anfängen der Spurenjagd im alten England bis zur spektakulären Verwertung in Hollywoods Serien-Fabrik.
Download
Doppelseite ph kazente
(Klicken Sie auf das Bild, um das ePaper zu öffnen.)
 

Flaschenpost

«Die Welt schlüpft durchs Objektiv, gleitet ins Dunkel der Kamera und erblickt im Labor wieder das Licht der Welt.»

«Bildsprünge», Noisma 1997


«Am Radio habe ich einmal gehört, wie ein Schriftsteller gefragt worden ist, warum er schreibe – eine Frage übrigens, die nur Schriftstellern gestellt wird, noch nie ist ein Geiger gefragt worden, warum er geige, nur Mörder und Schriftsteller fragt man nach dem Motiv ihrer Tätigkeit –, der Schriftsteller hat geantwortet, er schreibe, um der Wirklichkeit standzuhalten.»
Markus Werner, Bis bald