David Gilmour: Unser allerbestes Jahr

Rezension.
Buch & Maus 3 (2009): S. 30.
SIKJM Rezensionsdatenbank

David Gilmour.
Unser allerbestes Jahr.
Aus dem Englischen von Adelheid Zöfel.
Frankfurt/Main: S. Fischer, 2009. 254 Seiten.
Fischer Taschenbuch 2010.

In seinem Roman The Film Club (Originaltitel) blickt der kanadische Autor und Fernsehjournalist David Gilmour auf drei bewegende Jahre seines Lebens zurück. Als Sohn Jesse mit fünfzehn miserable Noten einfährt, dem Unterricht fernbleibt und seine Hausaufgaben vernachlässigt, stellt der Vater ihm frei, die Schule aufzugeben und zu Hause zu bleiben.

Zum Thema Schulschwänzen siehe auch den Artikel «Keine Lust auf Unterricht».