Wer ist da von wem abhängig?

«Wer ist da von wem abhängig?»
Kontrapunkt in:

laut & leise 1 (2008): S. 3.
(Magazin der Stellen für Suchtprävention im Kanton Zürich)
Man muss doch mal loslassen können. Schliesslich bin ich kein Kind mehr. Die wollen einfach nicht wahrhaben, dass ich inzwischen sehr wohl auf mich selbst aufpassen kann, meine eigenen Entscheidungen treffe und meistens weiss, was mir guttut und wann es genug ist. (…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.